VG Wort tracking pixel
cover picture
 – Wissenschaft

Vortrag: Preaching to the choir? Wissenschaftskommunikation und die nicht erreichten Zielgruppen

Bei der Public Communication of Science and Technology Conference 2020+1 (PCST 2020+1) habe ich einen kurzen Impulsvortrag zu nicht erreichten Gruppen in der Wissenschaftskommunikation gehalten. In dem fünfminütigen Insight Talk stelle ich die Ergebnisse aus dem Projekt Wissenschaft für alle vor. Der Fokus liegt auf der von uns entwickelten Typologie von Exklusionfaktoren und den qualitativen und quantiativen Daten, die diese untermauern.

Die quantitativen Daten basieren auf einer Analyse der repräsentativen Umfrage zu gesellschaftlichen Einstellungen und Meinungen zur Wissenschaft „Wissenschaftsbarometer“ in Deutschland. Die qualitativen Daten stammen aus Interviews mit drei unterrepräsentierten Zielgruppen, die als exemplarische Fallbeispiele ausgewählt wurden: Muslimische Jugendliche mit Migrationshintergrund, sozial benachteiligte Menschen in marginalisierten Stadtteilen und Schüler einer Berufsschule. Beide Datentypen zeigen die Wirkung der Faktoren und machen die Ausschlusseffekte sichtbar.

Der englische Vortrag ist mit deutschen Untertiteln auf YouTube verfügbar: