cover picture
 |  2 Minuten 2 Minuten  | 
Kategorien Fernsehen  Medien 

Frauenanteil in deutschen politischen Talkshows

Dank der #aufschrei-Debatte wird inzwischen auch in den deutschen Polittalks das Thema Sexismus verhandelt. Doch kann man davon aus gehen, dass in den mehr oder weniger gelungenen Sendungen von Jauch , Will , Illner und log in eines fehlen dürfte – eine kritische Selbstreflektion, etwa über den Frauenanteil unter den eigenen Gästen. weiterlesen…

 |  1 Minute 1 Minute  | 
Kategorien Fernsehen  Medien  Sonstiges 

The Big Freeze und die Medien

Schnee – das unbekannte und gefährliche Wesen. Diesen Eindruck konnte zumindest gewinnen, wer diesen Winter im Vereinigten Königreich verbrachte, insbesondere zwischen Weihnachten und Neujahr. In dieser Zeit schneite es dort nämlich länger als einen Tag – ein offenbar sehr seltenes und durch und durch furchteinflößendes Ereignis. Dies jedenfalls suggerierten die Medienberichte über The Big Freeze. Flughäfen stellten den Betrieb ein und der Eurostar wurde von Kondenswasser außer Gefecht gesetzt – once again the continent was isolated. weiterlesen…

cover picture
 |  1 Minute 1 Minute  | 
Kategorien Medien 

Sündenböcke und ihre Seuchen

Die New York Times hat auf ihrer Internetpräsenz ein hübsches Schaubild veröffentlicht auf dem diverse Seuchen mitsamt Opferzahl, Übertragungsweg, Symptomen und Gegenstrategie verzeichnet sind. Die Aufstellung beginnt im Jahre 1892 mit der Cholera und endet 2003 mit SARS . Die Vogelgrippe H5N1 und die “Mexikanische Grippe” fehlen allerdings. Interessant ist vor allem die Nennung der jeweiligen Sündenböcke: In der Mehrzahl waren es Migranten die für den Ausbruch der Seuche verantwortlich gemacht wurden. weiterlesen…